Medizinischer Sprachführer Arabisch, Farsi, Tigrinya (afrikan.) & mehr

Gesundheit verstehen

Informationen vermitteln

Hilfe verordnen

MedGuide – Sprachführer zur ALLGEMEINmedizin

in verschiedenen Sprachausgaben:

Die 100 Seiten sind unterteilt in:

  • Akute Beschwerden

  • Ausführliche Vorgeschichte

  • Körperliche Untersuchungen

  • Therapie und Operation

Aspekte wie Patienteninformationen und Verhaltensregeln bei bestimmten Erkrankungen und notwendigen hygienischen Maßnahmen runden den MedGuide ab.

Der MedGuide wurde 2017 in Berlin mit einem Preis zur „Interkulturellen Kommunikation“ ausgezeichnet.

Bitte laden Sie sich weiter unten die Leseproben als Gratis-PDF herunter.

 

Der blaue MedGuide: für Arztbesuch und Klinikalltag

Dieser medizinische Sprachführer erleichtert die Kommunikation zwischen fremdsprachigen Menschen und Arzt.

So gewinnen Sie wertvolle Zeit zum Helfen.

Mit diesem MedGuide können Sie auch ohne Dolmetscher eine ausführliche Anamnese erstellen, einen klinischen Befund erheben und dem Patienten bestimmte Behandlungsschritte erläutern.

Auf 100 Seiten finden sich neben den Übersetzungen zahlreiche aussagekräftige Illustrationen.  Es wurden über 500 medizinische Fragen und Antworten ausgesucht, die für die Praxis (Allgemeinmedizin, Facharzt Innere Medizin u.a.) sowie in der Klinik/Notaufnahme notwendige Informationen liefern.

Der blaue MedGuide ist in diesen Ausgaben sofort bestellbar und lieferbar: Deutsch-Arabisch-Farsi, Deutsch-Türkisch-Russisch, Deutsch-Tigrinya-Kurdisch.

Diese Ausgabe ist auch in Deutsch-Rumänisch-Bulgarisch (s.u.) vorbestellbar.

[ short information in ENGLISH here ]

Der „rote“ MedGuide Schwangerschaft / Geburtshilfe

Dieser medizinische Sprachführer erleichtert die Kommunikation mit fremdsprachigen Schwangeren.
Mit diesem MedGuide können Sie, auch wenn kein Dolmetscher verfügbar ist, eine ausführliche Anamnese erstellen, einen klinischen Befund erheben und der schwangeren Frau bestimmte Behandlungsschritte erläutern.
Auf 136 Seiten finden sich neben den Übersetzungen zahlreiche aussagekräftige Illustrationen. Es wurden medizinische Fragen und Antworten ausgesucht, die für die Frauenarzt-Praxis, das Krankenhaus und den Besuch bei der Hebamme notwendige Informationen liefern.
Der „rote“ MedGuide ist für € 24,80 in diesen Ausgaben sofort bestellbar: Deutsch-Arabisch-Farsi, Deutsch-Tigrinya-Kurdisch, Deutsch-Türkisch-Russisch.
Eine Leseprobe mit Auszügen aus diesem MeGuide finden Sie weiter unten.


Ärzteblatt Sachsen, Ausgabe 4/2018: „Dieses Buch ist aus der Praxis für die Praxis geschrieben. [… Es] sollte in keiner Frauenarzt- und Hebammenpraxis fehlen, [… ebenso nicht] in gynäkologisch-geburtshilflichen Kliniken“! © Dr. med. E. Huschke

vorgestellt in der Fachzeitschrift „Frauenarzt“ im Berufsverband der Frauenärzte (BVF), Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG): Ausgabe 12-17 (58. Jahrgang), Dezember 2017, S. 996

Österreichische Hebammenzeitung: „Eine tolle Kommunikationshilfe, die in der Praxis, der Schwangerenambulanz, im Kreißsaal, der Wochenstation und beim Hausbesuch gute Dienste leistet.“ Frau Dr.in D. Rüg, Ausgabe Februar 2018

pro fam., Süddeutschland: „Wir setzen diesen [roten] MedGuide im Geburtsvorbereitungskurs (…) ein , wo es oft trotz Dolmetscherin sinnvoll ist, mit Bildern zu unterstützen: das ist mit Hilfe dieses Sprachführers gut möglich und sinnvoll.“ A.R., April 2018

Dieser MedGuide wird vom Schweizerischen Hebammenverband bei „Hebamme.ch / sage-femme.ch“, Ausgabe Jan./Feb. 2018, S.3 empfohlen.

 

Zusatztipp: Unser „blauer“ MedGuide zur Allgemeinmedizin dient als Grundlage – auch in Hinblick auf die allgemeine körperliche Untersuchung. 

Der „grüne“ MedGuide Psychische Störungen / Diagnostik

MedGuide „Psychiatrie / Psychotherapie / Psychosomatik: Diagnostik“ auf Dt., Arabisch und Farsi

Dieser medizinische Sprachführer erleichtert die Kommunikation mit arabisch- oder farsi/persisch-sprechenden Patienten. Hierbei unterstützt Sie der „grüne“ MedGuide insbesondere bei der Diagnose psychischer Störungen, auch wenn kein Dolmetscher verfügbar ist. Grundlage ist eine ausführliche psychiatrische und psychotherapeutische Anamnese.

Der MedGuide behandelt Fragen u.a. zur posttraumatischen Belastungsstörung und Dissoziation. Auch Migrationsaspekte – etwa der bislang erfolgte Grad der Integration – und einige kulturelle Besonderheiten kommen zur Sprache. So wird der Alltag von Patienten mit Migrationsgeschichte ebenso berücksichtigt.

Dank der umfassenden Inhalte ist der Sprachführer vielseitig einsetzbar, wobei Ihnen zahlreiche Illustrationen helfen, sich noch besser mit den Patienten zu verständigen.

Eine Leseprobe mit Auszügen aus diesem MedGuide finden Sie etwas weiter unten.

Es erscheint eine weitere Ausgabe in Tigrinya. Bitte nutzen Sie das Formular unten. Vielen Dank! 

„Ihr MedGuide „Psychische Störungen“ hat mich heute erreicht. Ich finde das ein ausgezeichnetes Werk und hoffe, dass es eine grosse Verbreitung findet.“
PD Dr. med. Thomas M. / Chefarzt Erwachsenenpsychiatrie

„toller Sachverstand, tolle Gestaltung – ein wichtiger Beitrag zur gesundheitlichen Teilhabe in unserer Gesellschaft.“
em. Prof. Dr. B. O.

„Der MedGuide „Psychische Störungen (Diagnostik)“ skizziert universell einsetzbare Hilfestellungen, um die Kommunikation effektiv, aber auch sympathisch zu ermöglichen. Eine wesentliche Hilfe für unseren Alltag!“
Prof. Dr. med. S. G., Klinik für Neurologie

MedGuide Psychische Störungen / Cover

Aus dem Inhalt

  • Allgemeine psychiatrische Anamnese

  • Posttraumatische Belastungsstörung / Dissoziation

  • Affektive Störungen (Manie, Bipolare Störung, Depression)

  • Angststörungen

  • Zwangsstörung

  • Somatoforme Schmerzstörung / Somatoforme Störungen

  • Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen

  • Essstörungen

  • ADHS im Erwachsenenalter

  • Abhängigkeiten: Suchtmittel

  • Schizophrenie / Wahnhafte Störung: Fremd- und Eigenanamnese

  • Demenz: Fremd- und Eigenanamnese

Leseprobe / Zeigekarte gratis laden (PDF)

Video: MedGuide in 90 Sekunden

 

Über den MedGuide ist bereits in Ärzteblättern verschiedener Ärztekammern dankenswerterweise berichtet worden: Bayerische Landesärztekammer, Landesärztekammer Thüringen (jeweils schon Ausgabe 11/2016), Ärztekammer Nordrhein und Hamburg (jeweils Ausgabe 12/2016),  Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern (Jan. 2017) und Ärztekammer Sachsen-Anhalt (Ausgaben 12/2016 und 3/2018) sowie Sachsen (4/2018).


Erfreuliche Fachmeinung: „Sprachbarrieren überwinden“

Die Fragen und möglichen Antworten sind übersichtlich und gut strukturiert dargestellt: zunächst auf Deutsch, daneben in den Fremdsprachen [hier: Farsi und Arabisch, Anm. d. Red.] und anschließend eine Illustration, die das Erfahrene noch einmal bildlich darstellt.
Der MedGuide ist sehr praxisnah gestaltet und einfach in der Handhabung. Die über 500 medizinischen Fragen und Antworten sind unmittelbar für den Pflegealltag relevant. […]
Zum Teil erleichtern die Illustrationen und Symbole auch die Kommunikation mit Analphabeten, die kein Deutsch können. […]
Insgesamt ist der MedGuide ein echter Alltagshelfer, der so manche Hand-und-Fuß-Kommunikation erleichtert.

© M. Jung, Fachmagazin Die Schwester Der Pfleger, Ausgabe Juli 2017


Empfehlung durch die Fachzeitschrift „DER INTERNIST“ Ausgabe August 2017

Buch-Empfehlung im „Deutschen Ärzteblatt“, Ausgabe A vom 13. Okt. 2017, Seite 1883

„Eine gute Kommunikation zwischen Arzt und Patient ist die Voraussetzung für eine sinnvolle medizinische Behandlung. Doch wenn es schon bei deutschsprachigen Patienten Missverständnisse gibt, ist die Sache mit ausländischen Menschen ungleich schwieriger.“ MedGuide-Buchempfehlung in ergo, dem Mitteilungsblatt der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg, Ausgabe 1/2018

Der MedGuide Schwangerschaft / Geburtshilfe (s.u.) in der „Zeitschrift Gesundheitsberufe Dr. Mabuse“,  Jan./Feb. 2018, S.73 präsentiert .

„Als Notfallseelsorger habe ich die „blauen“ MedGuide in meinem persönlichen Einsatzrucksack – in mehreren Sprachen.“ Pastor P.P., Süddeutschland, April 2018


Mit meiner Bundesfreiwilligen haben wir zum MedGuide nun diesen Erfahrungsbericht zusammengefasst:
• Anhand der sehr guten Bilder können auch Krankheiten erklärt werden, für die auch die Geflüchteten keinen Namen kennen (z.B. Masern)
• Ängste können abgebaut werden, da die Patienten schon vor der Behandlung mithilfe der Bilder sehen, was passieren wird (oder was nicht)
• Besonders hilfreich ist der blaue MedGuide vor Operationen, da Abläufe erklärt werden können.

Unsere Empfehlung:
Wir würden eigentlich gerne allen Ärzten, die mit nichtdeutschen Patienten zu tun haben, die Bände empfehlen: gerade wenn sie nur ab und zu mit fremdsprachigen Patienten zu tun haben (z.B. Augenärzte).

Cornelia Paulus, Integrationslotsin
Ehrenamtskoordination beim Arbeitskreis Asyl, Kaufbeuren, August 2018

Vielen Dank! Bitte empfehlen Sie uns weiter.
[ mehr über uns auch hier / more about us here ]

Informieren und Bestellen

Michael Schwarz M.A.

© Copyright 2017 - 2018 MedGuide, Michael Schwarz

MedGuide einfach auf Rechnung bestellen





Ja, ich bestelle diese MedGuide als jeweiligen Themen-Schwerpunkt und Sprach-Edition :

Wir verschicken den MedGuide flink per Briefpost (Laufzeit max. 2 bis 3 Werktage / Ausland bis zu 4 Tage mehr). Der Lieferung liegt eine Rechnung bei. Größere Pakete verschicken wir zuverlässig per DHL.

Es gelten jeweils unsere aktuellen Versandkosten aus den AGB.

* = Angabe erforderlich, so geht es schneller!






BLAUER MedGuide „Allgemeinmedizin“ z.B. für Hausarzt, Klinik/Station & Notaufnahme, Integrationsbeauftragte
für nur € 19,90 (inkl. 7% USt / netto € 18,60) jeweils in Deutsch mit

Arabisch-Farsi:
Türkisch-Russisch:
Tigrinya-Kurdisch:

vorbestellbar
Bulgarisch-Rumänisch (Herbst 2018*):

ROTER MedGuide „Schwangerschaft / Geburtshilfe“ z.B. für Frauenärztin und Hebamme
für nur € 24,80 (inkl. 7% USt / netto € 23,18) jeweils in Deutsch mit

Arabisch-Farsi:
Türkisch-Russisch.:
Tigrinya-Kurdisch:

GRÜNER MedGuide „Psychische Störungen (Diagnostik)“ z.B. für Psychiater, Psychotherapeut, Suchtberatung, öffentliche Beratungseinrichtungen:
jeweils für € 39,90 (inkl. 7% USt / netto € 37,29) jeweils in Deutsch mit

– Arabisch-Farsi:

vorbestellbar
– Tigrinya (Oktober 2018):

* * * * * * *

GRATIS für Beratungsstellen

Infomaterial (FLYER DIN-A5) über den MedGuide kostenfrei zum Auslegen:

Lieferanschrift

Ich kenne jemanden, dem ich Ihren MedGuide gern weiterempfehlen möchte. Bitte schicken Sie mir die Gratis-Flyer zum Weitergeben.

AGB / Widerruf / Datenschutz

Einwilligung zur Datenverarbeitung lt. Datenschutzerklärung *